No menu items!
More

    Prime 5 der besten AMD Threadripper-Motherboards für 2020

    November 2, 2020 by admin

    Sie müssen sich der Rivalität zwischen bewusst sein Intel und AMD, das läuft seit Jahrzehnten. Nehmen wir dies aus den verschiedensten Gründen nicht negativ. Es ist gut zu wissen, dass die Konkurrenz außergewöhnliche Modelle auf den Markt bringen kann. Dieser Wettbewerb führte letztendlich zu AMD veröffentlichen ihre neuen Fadenabreißer Serie. Diese CPUs sind mit einer Vielzahl von Kernen und Threads sehr effizient. Wie der Name schon sagt „AMD Threadripper“, bedeutet dies direkt, dass sie übermäßig mit einem Meer von Kernen und Threads aufgeladen sind, die gleichzeitig laufen und Ihnen die Ausgabe in Nanosekunden oder in viel kürzerer Zeit liefern.

    Die Serie beginnt also mit den Kernen der ersten Generation, dann mit den Kernen der zweiten Generation und jetzt mit den dritten. Es ist in chronologischer Reihenfolge, mit weiteren Verbesserungen, als die Serie die Leiter zum Erfolg hinaufstieg. Dieser Artikel konzentriert sich ausschließlich auf 3rd Generation Threadripper, und was Sie beachten müssen, bevor Sie eines für sich selbst kaufen.

    Das Neueste und Beste von allen ist das AMD Ryzen Threadripper 3970x mit 32 Kernen und 64 Threads. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Intel nie das gleiche Podest erreicht hat, auf dem AMD steht. Die Kerne und Fäden sind im Vergleich zu Intel außergewöhnlich schön und hoch. Threadripper 3970x übertrifft den Intel Xeon 2-3175X in den meisten Rendering-Tests problemlos. Es ist erwähnenswert, dass neue Xeon-Prozessoren für Multithreading-Aufgaben vorgesehen sind und den Anforderungen des AMD Threadripper, Es gibt jedoch geringfügige Komplikationen, die den Rahmen dieses Artikels sprengen.

    Darüber hinaus konzentriert sich dieser Artikel auf Motherboards Das ist eine entscheidende Voraussetzung, um ein Gaming-Biest zu gründen. Sie müssen mit der Auswahl des Motherboards aufgrund von Anschlüssen und Sockeln vertraut sein. MOBOS der ersten Generation verwendet einen etwas anderen Sockel (X399), während der 3rd Der Threadripper der Generation verwendet einen fortschrittlicheren und schlankeren Sockel (sTRX4). Kurz gesagt, Sie können zwei Kerne verschiedener Generationen nicht austauschbar auf einem einzigen Motherboard verwenden. Die Komplikationen werden verstärkt, wenn Nachforschungen über Ihren gerichteten Threadripper obligatorisch sind. Um es gelinde auszudrücken: In den folgenden Richtlinien im nächsten Abschnitt werden alle empfohlenen Aufzählungspunkte kurz und bündig aufgeführt, sodass Sie ein perfektes Motherboard für Ihren Threadripper registrieren können.

    Beginnen wir ohne weiteres mit der ultimativen Anleitung, um die besten AMD Threadripper-Motherboards für Ihr System zu finden!

    Ein geringfügiger Unterschied zwischen Ryzen und Threadripper

    Sie müssen verstehen, wie diese beiden diskreten CPUs auf dem Motherboard funktionieren. Es ist auch notwendig, dass Sie sich für das richtige Produkt entscheiden, und nicht, weil Sie AMD-Enthusiasten in ihren zwei Cent hören konnten.

    Sie sollten den Threadripper nur kaufen, wenn Sie gleichzeitig zwischen einer Vielzahl von Kernen und Threads kanalisieren möchten. Im Folgenden sind einige der bekannten Merkmale eines Threadrippers aufgeführt.

    1. Triple / Quad-GPU-Setups: Das TRX40-Motherboard kann problemlos zwei bis drei GPUs gleichzeitig kanalisieren, sodass Sie die Möglichkeit haben, an Verfahren mit hohem Rendering zu arbeiten.
    2. Quad-Channel-Speicher: Auf dem mittelmäßigen System finden Sie das Namensschild „Dual oder Single Channel“. Dies bedeutet, dass die RAMs gleichzeitig verwendet werden, wodurch Ihr System ein höheres Bandbreitenverhältnis erhält. Nicht alle PCs können die angegebene Bandbreite belegen, daher ist dies nur mit einem Threadripper möglich, der Quad-Channel-Speicher bietet. Ein Traum für einen Enthusiasten.
    3. Eine Vielzahl von PCI-E 4.0-Lanes: Freuen Sie sich auf die Installation weiterer GPUs oder Speichergeräte? Dann ist ein Threadripper-System die beste Wahl, die Sie derzeit treffen können.
    4. Kerne und Fäden: Die 3rd Generations-Threadripper sind unverständlich. Die Art und Weise, wie sie arbeiten, ist in jeder Hinsicht von Bedeutung. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die genug Kraft für Ihren PC haben, dann können Sie bereits eines dieser Tiere kaufen?

    Warum sollten Sie ein TRX4-Motherboard bekommen??

    • Der Gedanke, einen TRX4 zu kaufen, sollte nicht auf Annahmen, sondern auf der Realität beruhen. Die Tatsache, dass die Power Delivery (VRMs) dabei effizient ist Motherboards. Diese Stromspuren helfen Ihren Komponenten, eine ausreichende Versorgung für Nachhaltigkeit zu erhalten. Sie können sogar 3990X Fadenabreißer leicht handhaben.
    • Der Formfaktor des TRX4 wird erweitert, um eine neue Art von Motherboard-Größe einzuführen. Es ist XL-ATX, für das ein kräftiges und riesiges Gehäusesystem erforderlich ist. Dies bedeutet einfach, dass das TRX4-Motherboard für komplizierte Berechnungen zu weit entwickelt ist.
    • Der Abstand der PCI-E-Steckplätze ist bei TRX4-Motherboards bemerkenswert.
    • E / A-Ports im TRX4 bringen neue Konnektivitätslösungen. Sie können jetzt 10G Lan und Wi-Fi 6 wählen.
    • Das TRX4-Motherboard der Einstiegsklasse kostet rund 400 US-Dollar. Denken Sie also daran. Nun, dieser Punkt ist nicht wichtig, weil Sie sich für den Kauf eines Threadrippers entschieden haben, der Sie Ihre Lebensersparnis kosten kann. Was sind also 400 US-Dollar? Nichts!

    Prime Best AMD Threadripper Motherboards

    Name Design Formfaktor VRM DDR4-Unterstützung PCIe 4.0 M.2-Steckplätze Preis
    Asus ROG II Zenith Extreme Alpha Asus-ROG-II-Zenith-Extreme-Alpha E-ATX 16-phasig 4733 MHz 5 Steckplätze
    Gigabyte TRX40 AORUS XTREME Gigabyte-TRX40-AORUS-XTREME XL-ATX 16 + 3 Phase 4400 MHz 4 Steckplätze
    MSI TRX40 Creator MSI-TRX40-Creator E-ATX 16-phasig 4666 MHz 7 Slots
    ASRock TRX40 Taichi ASRock-TRX40-Taichi ATX 16-phasig 4666 MHz 6 Steckplätze
    Gigabyte TRX40 Designare Gigabyte-TRX40-Designare XL-ATX 16 + 3 Phase 4400 MHz 4 Steckplätze

    1. Asus ROG II Zenith Extreme Alpha

    Asus ROG II Zenith Extreme Alpha-Hauptplatine

    Asus sorgt seit einigen Jahren für Chaos auf dem Markt. Es sind viele neue Produkte auf den Markt gekommen, die High-End- und funktionsspezifisch sind. Wenn Sie versuchen zu bekommen AMD Threadripper 3970X oder 3960X, dann sollte Asus ROG II Zenith Extreme Alpha Ihr idealer Schuss sein. Dieses Motherboard kann sich in ein Kraftpaket verwandeln und Ihr System in eine perfekte Darstellung einer Konsole der neuen Generation verwandeln. Insbesondere wenn die Spiele der neuesten Generation vor der Tür stehen, müssen Sie einige zukunftssichere Komponenten installieren, und dieses Motherboard ist genau die richtige Wahl.

    Asus hat genug betont, um Gaming-Enthusiasten gerecht zu werden. Dieses Motherboard überträgt die Serie TRX40, die ausschließlich für Threadripper-CPUs entwickelt wurde. Sie können das Motherboard nach Ihren Wünschen anpassen und dem System eine einzigartige Note verleihen. Überraschenderweise verfügt das Asus ROG II über 8 integrierte Blitzeffekte, die über das BIOS und externe Einstellungen kanalisiert werden können. Das Motherboard kann auch verschiedene Komponenten abziehen, die RGB-aktiv sind, sodass Sie die Synchronisierungsoptionen steuern können. Diese Optionen umfassen RGB-Blitz, CPU- und GPU-Temperaturen sowie Lüftergeschwindigkeitsregler.

    Zusätzlich wird Asus mit einer Vielzahl von goldenen Funktionen verdient. Einer davon sind die VRM-Slots. Es verfügt über eine 16-Phasen-Konfiguration mit TDA21490 90 A-Leistungsstufen, 8 SATA 6 GBit / s-Steckplätzen und 5 PCIe 4.0 M.2-Steckplätzen / Sockeln.

    In Bezug auf die Konnektivität verfügt es über den Aquantia AQC-107C 10G-Chipsatz, mit dem das LAN Geschwindigkeiten wie 10 GBit / s erreichen kann. Meiner Meinung nach reichen diese goldenen Merkmale aus, um Ihre Leistung zu steigern AMD Threadripper 3990X und 3970X (64 Kerne und 128 Threads).

    Ungeachtet dessen wurde dieses Motherboard speziell für Renderingzwecke entwickelt. In Anbetracht aller oben genannten Details gehe ich davon aus, dass es eines der besten TRX40-Motherboards ist, die Sie für Ihren Threadripper erhalten können. Wenn Sie dazu bereit sind, kaufen Sie das Motherboard sicher schon. Es kostet Sie rund 850 $. Ja, das ist teuer, aber was können Sie noch tun? Sie haben die ASUS gewählt!

    Vorteile

    • Aura RGB Lichtsteuerung
    • Wi-Fi 6 / Axe und Bluetooth-Optionen
    • 5 M.2 Slots
    • Aquantia ACQ-107 10G Ethernet-Anschluss für Highspeed-Internet

    Nachteile

    • Außergewöhnlich teuer (850 $)
    • Es hat einen eingebauten Lüfter (nicht abnehmbar)

    2. Gigabyte TRX40 AORUS XTREME

    Gigabyte TRX40 AORUS XTREME Motherboard

    Gigabyte belegte mit seinen zeitgemäßen Flaggschiff-Modellen einen süßen zweiten Platz auf der Liste. Gigabyte TRX40 AORUS XTREME ist vor einigen Monaten auf den Märkten aufgetaucht und hat mehr Threadripper-Modelle hervorgebracht. Es gibt einen Grund für dieses Motherboard, gegen die Konkurrenz zu gewinnen. Das Motherboard verfügt über eine Vielzahl von Steckplätzen, an die es angeschlossen werden kann. Deshalb verfügt es über einen XL-ATX-Formfaktor. Da es sich um XL-ATX handelt, müssen Sie ein kompatibles Gehäuse finden, das genau auf das Motherboard passt.

    Allein das Motherboard verbraucht 130 Watt vom Netzteil, sodass Sie weniger Restversorgung haben. Kaufen Sie also besser ein Netzteil mit hoher Bewertung, um andere RGB-Komponenten aufzunehmen. Die doppelten Audio-Chipsätze auf der Vorder- und Rückseite sind mit Realtek ALC4050H und ALC1220-VB ausgestattet. Dies unterstützt Sie bei einer Vielzahl von Optionen für Audio- und Videozwecke (2/4 / 5.1 / 7.1-Kanal-Audio- und S / PDIF-Unterstützung)..

    Überraschenderweise kann dieses Motherboard LAN-Ports mit 10 GBit / s ausführen, sodass Sie mit anderen Benutzern die Oberhand behalten. Wenn es um VRM geht, wird es mit einer 16 + 3-Phasen-Infineon Digital-Lösung mit einer 70A-Leistungsstufe geliefert. Gigabyte liegt etwas hinter anderen Flaggschiff-Modellen zurück, da einige eingebaute Funktionen nur eine geringe Bewertung aufweisen. Andernfalls ist es ein weiteres verdammt gutes Motherboard für 2020.

    Wenn es um Konnektivität geht, stehen ASRock Taiichis 2 M.2-Steckplätze zur Verfügung, die mit einem geeigneten Adapter problemlos auf 8 erweitert werden können. Es hat auch 4 PCIe Express-Steckplätze, die (4,0 * 16 Steckplätze) -16 + 3-Phasensystem. Dies ist wichtig, wenn Sie sich darauf freuen, die GPUs auf Ihrem Motherboard zu erweitern (bis zu 4 GPUs). Ich möchte Sie daran erinnern, dass Gigabyte TRX40 AORUS Xtreme mit feinen Kühlkörpern geliefert wird, die mit Aluminium / Kupfer beschichtet sind und zu einer hohen Wärmeableitungsrate führen. Dadurch eignet sich das Motherboard für den AMD-Threadripper 3970X, der für hohe Verlusttemperaturen bekannt ist.

    In Bezug auf den Preis entspricht es wieder dem ASUS ROG: 849 US-Dollar. Auch dies ist ein weiteres teures Motherboard. Wenn Sie das erforderliche Budget haben, um dieses Motherboard zu kaufen, tun Sie dies auf jeden Fall.

    Vorteile

    • 4 M.2 Steckplätze
    • 10 SATA 6 Gbit / s-Ports
    • Onboard-Power- und Reset-Tasten für Steuerbarkeit
    • 16 + 3 Power Design

    Nachteile

    • Teuer
    • Chipsatz-Lüfter

    3. MSI TRX40 Creator

    MSI TRX40 Creator-Motherboard

    Hier ist es also. Der MSI TRX40 Creator. Es ist erwähnenswert, dass MSI-Produkte von Natur aus gut optimiert sind und viele moderne Flaggschiffmodelle übertreffen. Es ist für sie auch selbstverständlich, die Preisschilder etwas höher als die Durchschnittswerte festzulegen. Denken Sie also daran, bevor Sie mit diesem Motherboard fortfahren. Nun, MSI Creator passt sich der neuesten Technologie an, die die neuesten Threadripper-Modelle enthält. Besonders AMD Threadripper 3970X und 3990X. Dies ist ein weiteres 16-Phasen-Power-Design-Motherboard, mit dem High-End-Quad-GPUs problemlos eingestellt werden können.

    Für Speicherzwecke erhalten Sie 3 M.2-Sockel mit 6 SATA-Anschlüssen für SSDs und HDDs gleichermaßen. Viele neue SSDs können mit MSI Creator verbunden werden. Ja, das ist eine Sache. Überraschenderweise kann dieses Biest eines Motherboards in 8 RAMs mit einem Quadcore-Kanal passen. Dies bedeutet insbesondere, dass mehr Prozesse gleichzeitig ausgeführt werden können, wodurch Ihr PC eine höhere Bandbreite erhält. Der RAMS-Bereich kann bis zu 512 GB (64 * 8) umfassen. Trotzdem verfügt MSI Creator über ein schlankes und attraktives Layout, das als Schutzpanzerung fungiert. Die auf dem Motherboard verwendete Farbcodierung ist ästhetisch und ermöglicht es, sich in das Gehäuse und andere Komponenten einzufügen.

    Darüber hinaus können Sie mit den Synchronisierungseigenschaften des Motherboards RGB nach Ihren Wünschen über die BIOS-Einstellungen ausführen und Lüfterkurven mit unterschiedlichen Profilen einstellen. Es ist unglaublich, oder? Sie können Ihre M.2-Ports auch mit dem Xpander Aero-Adapter erweitern, sodass Sie ungefähr 7 freie Steckplätze erhalten. Das ist eine riesige Zahl, glauben Sie mir. Ich möchte meiner persönlichen Meinung nach sagen, dass dieses Motherboard sich hervorragend zum Rendern und Spielen eignet, insbesondere wenn Sie ein YouTuber sind, der täglich Streams erstellt. Die Anzahl der Kerne und Threads, die gleichzeitig bestätigt werden können, ist enorm und lobenswert.

    Unter Berücksichtigung dieser Funktionen ist es erwähnenswert, dass das Motherboard Ihnen Geld rauben wird. Es ist ein erstklassiges Motherboard mit den neuesten Technologien. Es gibt nur ein einziges Problem, und das ist die Austauschbarkeit des eingebetteten Chipsatzlüfters. Man muss professionell sein, um damit zu spielen.

    Vorteile

    • 10 Gbe LAN
    • 1 GBPS LAN-Konnektivität
    • Wi-Fi 6
    • 3 M.2 Steckplätze – erweiterbar auf 7
    • 6 SATA 6 Gbit / s-Ports
    • Unterstützt M.2 Xpander-Aero Adapter
    • 16 + 3 Power Design

    Nachteile

    • Teuer
    • Chipsatz-Lüfter

    4. ASRock TRX40 Taichi

    ASRock TRX40 Taichi Motherboard

    ASRock TRX40 Taichi ist ein wunderbares Uhrwerkdesign und hat Ihnen etwas sofort einsatzbereit gemacht. Es unterstützt 3rd Generationsprozessoren aus der Threadripper-Serie. Wenn Sie AMD Threadripper 3970X oder 3990X haben, können beide problemlos auf das Motherboard passen. Das Design ist auf Fleek-ähnlich wie X570 Taichi. Das Motherboard enthält außerdem geeignete Richtlinien, mit denen Sie problemlos über das Motherboard navigieren können. Sie können das BIOS und andere Anweisungen gründlich lesen, um alle wichtigen Komponenten auf dem Motherboard zu bearbeiten.

    Da Sie Hunderte von Dollar für ein einzelnes MOBO bezahlen, können Sie davon ausgehen, dass es mit einer Panzerung (zu Schutzzwecken) und einer Vielzahl von Kühlkörpern ausgestattet ist, um die Wärme abzustrahlen, damit die Komponenten während langer Spiel- und Bearbeitungssitzungen kühl bleiben. ASRock Taichi verfügt über ein 16-Phasen-Stromversorgungsdesign, das für die Wartung von High-End-CPUs wie Threadripper obligatorisch ist. Die Farbcodierung ist ästhetisch. Sie können es in komplettem Ebenholzstil erhalten, sodass Sie es mit anderen Komponenten auf dem Motherboard abgleichen können.

    Der 8-polige Power-On-Anschluss überträgt alle erforderlichen TDP an die CPU und die GPU. Es ist erwähnenswert, dass Threadripper-Prozessoren stromhungrig sind und Ihren Computer hängen können, wenn sie nicht mit einem aggressiven High-End-Netzteil eingeschaltet werden.

    Überraschenderweise ist ASRock Taichi eines dieser Motherboards mit integriertem Chipsatz-Lüfter. Nun, hier gibt es zwei, die Ihnen mehr Raum geben, um die Umgebungstemperatur des Gehäuses abzukühlen. Wenn Sie nicht professionell sind, behindern Sie nicht die Steckdosen, denn die Art und Weise, wie die Lüfter eingebettet sind, tötet alle DIY-Schwingungen. Sie müssen nicht mehr auf Depressionen gehen, weil Sie sie nicht mehr selbst basteln können. Bei PCIe 4.0-Motherboards ist dies ziemlich häufig.

    Darüber hinaus verfügt das Board über Wi-Fi 6 für ausschließlich hohe Internetgeschwindigkeiten und einen Adapter zum Erweitern von M.2-Sockeln auf dem Motherboard (Hyper Quad M.2-Karte). Dies liegt daran, dass Sie jetzt mehr Platz für die Unterstützung von GPUs auf dem Motherboard haben. Kaufen Sie 4 RTX- oder 5700X-GPUs, Sie werden den Spaß kennen!

    Kurz gesagt, es ist ein weiteres Platin-Motherboard, das Sie in die Hände bekommen können, wenn Sie über das erforderliche Budget verfügen, um es aufrechtzuerhalten.

    Vorteile

    • 16-Phasen-Leistungsdesign
    • 2 M.2 Steckplätze (erweiterbar auf 4)
    • Hyper Quad M.2 Kartenunterstützungssystem
    • Benutzerfreundliche Erweiterungsoptionen
    • Reiner Sound und DTS-Verbindungsfunktionen

    Nachteile

    • Teuer
    • Chipsatz-Lüfter

    5. Gigabyte TRX40 Designare

    Gigabyte TRX40 Designare Motherboard

    Ein Hoch auf Gigabyte TRX40 Designare für den letzten Platz auf der Liste. Nun, Gigabyte enttäuscht seine Kunden nie und ist der Fall bei diesem neuen dimensionalen Motherboard, das futuristische Anomalien und Designs unterstützt. Ich würde Ihnen gerne mitteilen, dass dies nur das TRX40-Motherboard ist, das mit einem Thunderbolt-Header geliefert wird. Wie der Name schon sagt, kann es Thunderbolt blitzschnell an die an den PC angeschlossenen Peripheriegeräte liefern. Es unterstützt auch die Idee, der angeschlossenen GPU einen Schub zu geben. Also ja, wenn Sie nach einem Thunderbolt MOBO suchen, dann ist dies das, wonach Sie suchen!

    Die Blitzfunktion auf dem Motherboard wird nicht selbst aktiviert. Sie müssen den Port dringend an einen der PCIe X 4-Steckplätze auf dem Motherboard anschließen. Aber es gibt ein Problem. Auf dem Motherboard befinden sich überhaupt keine PCIe 4x-Steckplätze. Sie müssten einen der PCI-E x 16-Steckplätze in voller Länge auf dem Motherboard opfern. Jetzt haben Sie nur noch 3 Steckplätze. Hier beginnt das Problem. Es kostet Sie ungefähr 600 US-Dollar und bietet nicht einmal PCIe X 4-Steckplätze. Aber auch hier liegt die Wahl bei Ihnen.

    Was die anderen Spezifikationen des MOBO betrifft, verfügt es über einen Dual-Intel-Gigabit-Lan-Anschluss, über den Sie das Hochgeschwindigkeitsinternet nutzen können. Überraschenderweise ist die Rückseite dicht mit einer Vielzahl von USB-Anschlüssen bestückt, sodass Sie eine Vielzahl von Optionen für deren Verwendung haben. Leider hat Gigabyte entschieden, 2.0 USB-Anschlüsse anstelle der 3.2 USB-Anschlüsse der neuesten Generation zu verwenden. Einige der Funktionen sind veraltet, aber auch dies ist ein weiteres phänomenales TRX40-Motherboard, das Sie für Ihren Threadripper erhalten können. Unterschätze es noch nicht!

    Vorteile

    • 16-Phasen-Leistungsdesign
    • Thunderbolt-Technologie

    Nachteile

    • Keine PCIe x 4-Steckplätze
    • Verwenden Sie veraltete USB-Anschlüsse

    Letzte Einstellung zur Sache

    Ich werde ganz ehrlich sein. Wenn Sie sich auf ein zukunftssicheres System freuen, würde ich empfehlen, sich für das Asus ROG II Zenith Extreme Alpha zu entscheiden, unabhängig vom Preis. Ich weiß, dass es sehr teuer ist und Ihre verbleibenden Ersparnisse auf Lebenszeit belasten kann, aber glauben Sie mir, es ist eines dieser Motherboards, die problemlos mehr als 10 Jahre sparen können, ohne zu sterben.

    Es gibt eine Vielzahl von Funktionen, die Sie nach Ihrem Willen genießen und selbst basteln können. Sogar die Garantie beträgt ein paar Jahre, also können Sie dem Unternehmen vertrauen und das Motherboard bereits abkaufen. Ich möchte auch hinzufügen, dass jedes TRX40-Motherboard phänomenal und in seiner Art außergewöhnlich ist. Wenn Sie zufällig eine auswählen, kann nichts schief gehen. Wir empfehlen Ihnen dennoch, sich für das Asus ROG II Zenith Extreme Alpha zu entscheiden.

    Vorheriger Artikel Nächster Artikel

    zusammenhängende Posts

    Prime 6 Best Motherboards für Ryzen 7 3700X im Jahr 2020 – Einkaufsführer

    Joe Smith 17. Juni 2020

    Share

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen Optionen bombardiert werden, nach denen Sie suchen müssen. Das Schlüsselelement...

    GPU-Fans drehen sich nicht? So beheben Sie die Hauptursachen!

    Es ist sehr problematisch, wenn GPU-Fans Hör auf zu drehen, besonders wenn sie Äonen alt sind. Ironischerweise haben viele Benutzer berichtet, dass ihre neu...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7 2700x das Beste für Spiele. Es verwendet einen Herstellungsprozess von...

    6 besten weißen Motherboards im Jahr 2020

    Sind Sie derjenige, der auch verwirrt ist über die Auswahl des besten Gaming-Motherboards für Ihren PC? Die Auswahl des besten Gaming-Motherboards wirkt sich stark...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7 2700x das Beste für Spiele. Es verwendet einen Herstellungsprozess von...

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen Optionen bombardiert werden, nach denen Sie suchen müssen. Das Schlüsselelement...

    Beste Motherboards für i5 9600K Builds im Jahr 2020

    Die Leute ignorieren immer 5th Generationsprozessoren, insbesondere wenn konsequent die neueste Version des Intel-Prozessors verwendet wird. Aber muss ein Downgrade durchgeführt werden? Angenommen, Sie...

    Beste Motherboards für AMD Ryzen 5 3600 im Jahr 2020

    Ein Rollback bedeutet nicht unbedingt, dass die Leistung ausgenutzt wird. Ryzen 5 Serie hat sich lange Zeit aus den Lücken herausgehalten. Die Serie selbst...

    Beste Motherboards für AMD Ryzen 5 2600 im Jahr 2020

    Vielleicht wissen Sie, dass der Ryzen 5 2600 als die bekannteste Zen 2-CPU für alle AMD-Builds mit mittlerer Reichweite gilt. Wenn das System über...

    Wie finde ich die besten Motherboards für RTX 3070, 3080, 3090?

    Kürzlich kündigte Nvidia eine beeindruckende Serie an, die als „RTX 3000“ bekannt ist. Die Serie folgt den Spuren von RTX 2000 und bietet vielseitigere...

    Die besten CPU-Motherboard-Combos für 2020 für Spiele

    Alles beginnt mit Ihrer CPU, einem Chipsatz, der das Herz Ihres Gaming-Rigs bildet. Im Wesentlichen benötigt Ihre CPU alle kompatiblen Komponenten, um ordnungsgemäß zu...

    Beste B450 Motherboards für AMD Ryzen im Jahr 2020

    Es gibt auch einige andere Chipsätze, die dies unterstützen Zen2-Prozessoren, aber sie sind es heutzutage nicht wert. Normalerweise ziehen Enthusiasten CPUs der Ryzen-Serie wegen...

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen...

    GPU-Fans drehen sich nicht? So beheben Sie die Hauptursachen!

    Es ist sehr problematisch, wenn GPU-Fans Hör auf zu drehen, besonders wenn sie Äonen...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7...

    6 besten weißen Motherboards im Jahr 2020

    Sind Sie derjenige, der auch verwirrt ist über die Auswahl des besten Gaming-Motherboards für...