No menu items!
More

    GPU-Fans drehen sich nicht? So beheben Sie die Hauptursachen!

    November 14, 2020 by admin

    Es ist sehr problematisch, wenn GPU-Fans Hör auf zu drehen, besonders wenn sie Äonen alt sind. Ironischerweise haben viele Benutzer berichtet, dass ihre neu gekauften Biestsysteme bis zu einer Sackgasse versagt haben. Es ist offensichtlich, wann die GPU-Fans Starten Sie nicht, was zu einem drückenden Ambiente führt, das die Lebensdauer der Komponente verkürzen kann.

    Einige der Anekdoten bieten auch einen nicht voreingenommenen Weg zum Problem. Stottern und Einfrieren beim Spielen. Es beginnt normalerweise, wenn Ihr System die Spiele nicht mehr verarbeitet, was auf ein schwerwiegendes zugrunde liegendes Problem hinweist.

    Wer ist hier? Dein Retter. In diesem Handbuch werden alle Hauptursachen aufgelistet, die ruhende Fans fördern. Glücklicherweise gibt es einige Lösungen, die Sie implementieren können, um alle grundlegenden Möglichkeiten zu beseitigen und Ihren Fans einen neuen Lebenskuss zu geben. Es ist obligatorisch, dass Sie vor dem Lesen des Handbuchs bestimmte Bulletins im Auge behalten – GPU-Temperaturen und statistische Leistungsdaten.

    Leerlaufzustand

    Moderne GPUs bleiben häufig bis zum Erreichen einer bestimmten Temperatur in Position. Der Status der GPU unter den Lüftern funktioniert nicht und wird als „Leerlaufstatus“ bezeichnet. Bevor Sie von den Wänden abprallen, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass diese Funktion eingebaut ist und Sie nichts dagegen tun können. Der Grund für die Einführung einer solchen Funktion besteht darin, die Lebensdauer der Lüfter zu verlängern, da ihre Spinnleistung begrenzt ist, und die Leistung zu steigern.

    Die Idee ist auch, das Geräusch und die elektrischen Pegel abzuschalten. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass hohe Spannungen zu einer höheren thermischen Produktionsrate führen. Um der Lebensdauer der GPU standzuhalten und diese zu verlängern, wurde der Ruhezustand implementiert.

    Also was kannst du tun?

    Ihre Priorität sollte darin bestehen, Stress-Benchmarks oder GPU-intensive Anwendungen (Spiele) auszuführen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre GPU-Auslastung exponentiell hoch bleibt, was zu abnormalen Temperaturen führt. Sobald die GPU die vom Hersteller festgelegte Schwellentemperatur überschreitet, sollten die Lüfter starten. Wenn dies nicht der Fall ist, ist das Problem schwerwiegend und einen Blick wert.

    Randnotiz: Sie können den MSI-Brenner installieren, um die Temperaturen und Spannungspegel zu überwachen.

    Starten Sie Ihren PC neu

    Starten Sie Ihren PC neu

    Es ist eine der einfachsten Lösungen, die Sie vermitteln können und die weltweit anerkannt und akzeptiert wird. Starten Sie Ihren PC neu!

    Warum sollten Sie Ihren PC neu starten?

    Lassen Sie es mich in Laienbegriffen erklären. Ihre Komponenten sind alle mit dem Netzteil verbunden, und manchmal ist das Netzteil mit einem Stabilisator verkettet. Eine kleine Schwankung der Spannungspegel kann das Netzteil stark beeinträchtigen. Was passiert, ist, dass das Netzteil die Komponenten nicht mehr mit den erforderlichen Watt versorgt, um sein eigenes Leben zu retten. Ein Neuanfang kann die falsch ausgerichteten Spannungen und Stromprobleme ausgleichen.

    Wenn alles normal läuft, besteht die Möglichkeit, dass GPU-Fans starten Arbeiten nochmal. Wenn nicht, lesen Sie die Anleitung weiter, Junge. Sie müssen alle möglichen Lösungen ausprobieren, bevor Sie zum Stillstand kommen.

    Stromanschlüsse und Kabelmanagement

    GPU-Stromanschlüsse

    1. Gelöste Verbindungen

     Ihre zweitwichtigste Priorität sollte darin bestehen, das Missmanagement des Kabels zu beheben. Es wurde aufgezeichnet, dass die Drähte, die zu den Komponenten zurückführen, die meiste Zeit entweder fehlerhaft oder locker sind. Was Sie tun können, ist, alle erforderlichen Kabel herauszunehmen und wieder anzuschließen, insbesondere den 8-poligen oder 6-poligen Anschluss, der über das Netzteil kommt und wieder mit der GPU verbunden ist. Möglicherweise liefern die Anschlüsse, die die Grafikkarte einschalten, nicht genügend Strom. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Häkchen hören, das anzeigt, dass das Kabel richtig hineingeschoben wurde.

    2. Verbesserung der Stromversorgung

    Hier ist der eigentliche Deal. Bei Bedarf sollten Sie auch Probleme mit Ihrem Netzteil beheben. Die Empfehlung ist bemerkenswert, wenn Sie ein Netzteil mit niedrigerer Nennleistung installiert haben. Wenn Sie GPUs kaufen, gibt es dieses Handbuch, das alle wichtigen Informationen enthält. Normalerweise finden Sie die erforderlichen Watt, um Ihre einzuschalten Grafikkarte. Wenn Sie Ihr System mit unnötigen Komponenten gehortet haben, die zu einer Verringerung der resultierenden Gesamtbewertung führen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht ausreichend versorgt sind.

    Was du tun kannst?

    Von hier aus gibt es zwei Routen.

    • Wechseln Sie das Netzteil
    • Entlasten Sie das Netzteil

    Die erste Route stellt sicher, dass Sie das Nötigste haben, um alle in Ihrem System installierten Komponenten zu unterstützen. Kaufen Sie einfach ein neues Netzteil oder bitten Sie jemanden, Ihnen eines für eine begrenzte Zeit auszuleihen, damit Sie die vollständige Fehlerbehebung sicherstellen können. Wenn sich die Lüfter aufgrund der erhöhten Leistung zu drehen beginnen, bedeutet dies einfach, dass Ihr altes Netzteil die Grundversorgung einschränkte.

    Die zweite Route ist die einfachste. Sie müssen alle nicht so wichtigen Anhänge trennen, um sicherzustellen, dass das Netzteil nur mit der GPU und der CPU verbunden wird. Wenn die Fans zufällig anfangen zu arbeiten, wissen Sie, was zu tun ist. Brennen Sie die unnötige Last ab! Oder holen Sie sich ein neues Netzteil.

    3. GPU-Einfügung

    Einer der häufigsten Fehler von PC-Herstellern ist, dass sie die richtigen Verfahren vergessen. Es gibt eine spezielle Möglichkeit, die GPU ordnungsgemäß auf dem Motherboard zu platzieren. Sie müssen lediglich alle Klickgeräusche auf dem Motherboard bestätigen. Wenn Sie alle erforderlichen Sounds registrieren können, die darauf hinweisen, dass eine GPU ordnungsgemäß angeschlossen ist, können Sie loslegen.

    Abstauben und Reinigen

    GPU Fettreinigung

    Ich bin mir der Tatsache sehr wohl bewusst, dass die meisten Menschen, einschließlich mir, den Fall nicht abstauben. Dies führt zu Überlastungs- und Temperaturproblemen. Der wahre Mist kommt herein, wenn sich unnötige Schmutz- und Staubpartikel auf den Lüfterflügeln befinden. Dies macht die GPU bewegungsunfähig und entzieht ihr die Spinnleistung.

    Die Lüfterflügel sind so konstruiert, dass sie großen Staubpartikeln standhalten. Sie regulieren von Zeit zu Zeit die Umgebung, können jedoch unglücklicherweise Partikel ansammeln, die sich nicht leicht abstauben lassen.

    Um dieses schreckliche Problem zu lösen, müssen Sie das Gehäuse öffnen, einen Druckluftbehälter verwenden und den gesamten Staub vom Gehäuse entfernen. Sie werden einen kleinen Tornado in Ihrem Zimmer erleben. Bekämpfe es! Um das Staubproblem auf der GPU zu minimieren, nehmen Sie die Komponente heraus und segnen Sie sie ein oder zwei Minuten lang mit der Druckluft, bis alle festsitzenden Partikel verschwunden sind.

    Wie wäre es, wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen und das Problem ein für alle Mal lösen?

    Lüfter entfernen! Ja, Sie müssen alle eingebetteten Lüfter von der GPU trennen und von sauberem Wasser reinigen. Wenn Sie den gesamten Staub abgespült haben, blasen Sie die Luft, um die Lüfter zu trocknen, und schließen Sie sie wieder an. Dies sollte das Problem lösen.

    Wenn nicht, lesen Sie weiter!

    Es ist Ölzeit!

    GPU-Lüfter Ölen

    Schraubenköpfe! Sie könnten das Problem verursachen. Es ist bekannt, dass sie aus Metallpartikeln bestehen, die dafür bekannt sind, sich in Rost zu verwandeln. In diesem Fall benötigen Sie Ölpläne. Der beste Weg, um loszulegen, ist, etwas Nähmaschinenöl zu finden.

    Das Öl löst die Verengung, die unfreiwillig zwischen die Lüfter eingeführt wurde. Entfernen Sie zuerst die GPU. Sie müssen das Motherboard nicht ölen, da dies das Ganze kurzschließen kann und Sie nicht in der Lage sind, weitere Verluste zu verursachen.

    Wenn die GPU abgenommen ist, setzen Sie einfach die Öltröpfchen auf die Schraubenköpfe. Mit der Zeit transportieren die Schrauben das gesamte absorbierte Öl zum unteren Ende, wodurch die Verengung verringert wird.

    Hoffentlich bringt dies die Fans wieder auf die Strecke. Wenn sie sich immer noch nicht drehen, müssen Sie leider ein paar Dinge mehr ausprobieren.

    Treiber-Update

    GPU-Treiber-Update

    Abgesehen von Hardwareproblemen besteht die Möglichkeit, dass die Software das Problem verursacht. Wenn Sie veraltete Software haben, führt dies normalerweise zu einer Fehlfunktion der Hardware. Um das Problem zu beheben, können Sie alle GPU-Treiber aktualisieren oder neu installieren.

    Besuchen Sie den AMD- oder Nvidia-Treiberspeicher, laden Sie die neuesten Treiber herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie mit der Installation fertig sind, sollten Sie sich jetzt die proprietäre Software von AMD und Nvidia ansehen: GeForce Experience und Radeon Software.

    Der Grund für das Ändern der Standardeinstellungen besteht darin, die normalisierten Einstellungen für die Lüfterkurve wiederherzustellen. Wenn Sie die Fans erfolgreich durch Optimieren steuern können, dann feiern Sie. Ansonsten muss man einen langen Weg gehen.

    Ersetzen Sie die defekten Lüfter

    Ersetzen Sie den GPU-Lüfter

    Wenn keine der oben genannten Korrekturen funktioniert, liegt ein Hardwarefehler vor. Es passiert, wenn ältere Karten seit Äonen laufen. Diese Lüfter haben eine begrenzte Lebensdauer. Danach besteht die Möglichkeit, dass sie nicht richtig funktionieren.

    Was Sie tun können, um das Problem fehlerhafter Lüfter zu lösen?

    In der Regel muss auf Ihrem Computer Software von Drittanbietern installiert sein, z. B. MSI Afterburner. Diese Anwendung richtet sich an Übertaktungsbegeisterte, kann jedoch zur Überwachung von Temperaturkurven und Lüfterdrehzahl verwendet werden. Was Sie tun müssen, ist eine aggressive Kurve einzustellen, die die Lüfter bei einer niedrigeren Temperatur mit Gewalt startet. Wenn es immer noch nicht funktioniert, müssen Sie diese toten Lüfter ersetzen.

    Normalerweise können Sie diese Fans um die 50 Dollar bekommen. Aufgrund der Glaubwürdigkeit und Langlebigkeit müssen Sie sich an Corsair- oder Cooler-Master-Fans halten.

    Läuft auf integrierter Grafikkarte

    Dieser Schritt ist einer der Schritte, die strenge Arbeit und ein gewisses Verständnis für Motherboards erfordern. Also, ja, hier ist eine Warnung: Verwirren Sie nicht das Motherboard oder die Stecker, es sei denn, Sie wissen, wie Sie sie umgehen können.

    Forsooth, eine der letzten Problemumgehungen, um die Lüfter zu reparieren. Drücken wir die Daumen! Zunächst müssen Sie die GPU ausstecken und aus der Verpackung nehmen. Warum? Nun, Sie werden die PCIe-Steckplätze und das Motherboard selbst testen. Es besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre GPU nicht richtig mit dem Motherboard verbunden wird, unabhängig davon, ob sie richtig im Steckplatz sitzt.

    Wenn Sie eine Intel-CPU haben, kann die integrierte Grafikkarte den PC verarbeiten. Der zweite Schritt besteht darin, den IGFX-Modus einzuschalten, der den PC in den BIOS-Einstellungen einschaltet. Das ist alles. Sie können nicht weiter als bis zum BIOS gehen und das ist Ihre Station. Sie müssen das Motherboard über das BIOS beheben.

    Wenn Ihr System ohne Probleme hochfährt, liegt der Fehler in der GPU und nicht im Motherboard. Bitte schön. Das ultimative Urteil: Sie müssen Ihre GPU ersetzen / ändern, wenn Sie mit extremen Temperaturen nicht umgehen können.

    Zeit, eine neue GPU zu kaufen?

    Durch die oben genannten Schritte wird die GPU postmortiert. Selbst dann, wenn die Lüfter nicht funktionieren, benötigen Sie dringend ein Upgrade. Nebenbei bemerkt, es ist immer besser, auf eine High-End-Grafikkarte mit einer längeren Lebensdauer der Lüfter umzusteigen. Wenn wir über die neuesten GPUs sprechen, ist das erste, was herumschießt, der Preis. Darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen. Es gibt Hunderte von erstklassigen GPUs, die Sie zu günstigen Preisen erwerben können. Viel Glück! Hoffentlich war dieser Leitfaden eine Lektüre wert.

    Häufig gestellte Fragen

    Beeinträchtigt das Übertakten die Langlebigkeit der Lüfter?

    Nicht besonders. Nun, Übertakten wirkt sich nur so weit auf die Temperaturen der GPU aus. Wenn Ihre Karte übertaktet ist, müssen Sie sie nicht für die ruhenden Fans verantwortlich machen.

    Was sind die Preisschilder für neue Fans?

    Wenn Sie sich darauf freuen, erstklassige Fans zu gewinnen, kosten sie Sie möglicherweise zwischen 70 und 90 US-Dollar. Ansonsten können Sie immer für typische Fans rooten.

    Was tun, wenn keiner der Schritte funktioniert?

    Es ist Zeit, die alte Karte auszutauschen, da die Karte nach einigen Monaten aufgrund hoher Temperaturen ohnehin stirbt.

    Share

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen Optionen bombardiert werden, nach denen Sie suchen müssen. Das Schlüsselelement...

    GPU-Fans drehen sich nicht? So beheben Sie die Hauptursachen!

    Es ist sehr problematisch, wenn GPU-Fans Hör auf zu drehen, besonders wenn sie Äonen alt sind. Ironischerweise haben viele Benutzer berichtet, dass ihre neu...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7 2700x das Beste für Spiele. Es verwendet einen Herstellungsprozess von...

    6 besten weißen Motherboards im Jahr 2020

    Sind Sie derjenige, der auch verwirrt ist über die Auswahl des besten Gaming-Motherboards für Ihren PC? Die Auswahl des besten Gaming-Motherboards wirkt sich stark...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7 2700x das Beste für Spiele. Es verwendet einen Herstellungsprozess von...

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen Optionen bombardiert werden, nach denen Sie suchen müssen. Das Schlüsselelement...

    Beste Motherboards für i5 9600K Builds im Jahr 2020

    Die Leute ignorieren immer 5th Generationsprozessoren, insbesondere wenn konsequent die neueste Version des Intel-Prozessors verwendet wird. Aber muss ein Downgrade durchgeführt werden? Angenommen, Sie...

    Beste Motherboards für AMD Ryzen 5 3600 im Jahr 2020

    Ein Rollback bedeutet nicht unbedingt, dass die Leistung ausgenutzt wird. Ryzen 5 Serie hat sich lange Zeit aus den Lücken herausgehalten. Die Serie selbst...

    Beste Motherboards für AMD Ryzen 5 2600 im Jahr 2020

    Vielleicht wissen Sie, dass der Ryzen 5 2600 als die bekannteste Zen 2-CPU für alle AMD-Builds mit mittlerer Reichweite gilt. Wenn das System über...

    Wie finde ich die besten Motherboards für RTX 3070, 3080, 3090?

    Kürzlich kündigte Nvidia eine beeindruckende Serie an, die als „RTX 3000“ bekannt ist. Die Serie folgt den Spuren von RTX 2000 und bietet vielseitigere...

    Die besten CPU-Motherboard-Combos für 2020 für Spiele

    Alles beginnt mit Ihrer CPU, einem Chipsatz, der das Herz Ihres Gaming-Rigs bildet. Im Wesentlichen benötigt Ihre CPU alle kompatiblen Komponenten, um ordnungsgemäß zu...

    Beste B450 Motherboards für AMD Ryzen im Jahr 2020

    Es gibt auch einige andere Chipsätze, die dies unterstützen Zen2-Prozessoren, aber sie sind es heutzutage nicht wert. Normalerweise ziehen Enthusiasten CPUs der Ryzen-Serie wegen...

    Beste RGB-Gehäuselüfter für 2020 – Eine konstruktive Überprüfung

    Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2020 kann umständlich sein, wenn Sie mit zahlreichen...

    GPU-Fans drehen sich nicht? So beheben Sie die Hauptursachen!

    Es ist sehr problematisch, wenn GPU-Fans Hör auf zu drehen, besonders wenn sie Äonen...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2020 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7...

    6 besten weißen Motherboards im Jahr 2020

    Sind Sie derjenige, der auch verwirrt ist über die Auswahl des besten Gaming-Motherboards für...