More

    Beste RTX 3090-Karten im Jahr 2021

    Juni 6, 2021 by Daniel Sopolski

    Nvidia hat seine RTX 3090-Karten im September 2020 veröffentlicht und ist damit die neueste und teuerste Desktop-Grafikkarte, die NVIDIA bisher auf den Markt gebracht hat. Mit großen Fußstapfen und vielen Erwartungen, die es zu erfüllen gilt, hat das Unternehmen versucht, alles zu geben. Der Preis, an dem es verkauft wird, ist ein Beweis dafür. Dieses GPU-Monster, das damit beworben wird, ein schweres AAA-Spiel bei 8k mit 60 fps auszuführen, wird immer verrückter, je mehr man sich damit befasst. Mit Kartenherstellern von Drittanbietern im Bild wird die GPU mit verschiedenen Versionen davon variieren, Spezifikationen und Preis.

    In diesem Leitfaden hier werden wir weiter auf die verschiedenen Varianten der RTX 3090-Grafikkarte und die Spezifikationen, zusätzlichen Funktionen und Preise eingehen, die sie zu bieten haben. Wir werden auch einen allgemeinen Vergleich der Vor- und Nachteile jeder Karte durchführen. Nach der Liste werden wir eine Reihe verschiedener Faktoren durchgehen, die Ihnen bei der Auswahl einer Karte aus unserer Liste helfen. Und dann werden wir am Ende eine kleine FAQ-Sitzung haben.

    Liste der 7 besten RTX-3090-Grafikkarten

    MARKE MODELL PREIS
    MSI "MSI-Gaming-GeForce-RTX-3090" MSI Gaming GeForce RTX 3090
    PNY "PNY-XLR8-GeForce-RTX-3090-Triple-Fan" PNY XLR8 GeForce RTX 3090 Triple-Lüfter
    ZOTAC "Zotac-GeForce-RTX-3090-Trinity" Zotac GeForce RTX 3090 Trinity
    GIGABYTE "Gigabyte-GeForce-RTX-3090-Eagle-OC" Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC
    EVGA "EVGA-GeForce-RTX-3090-FTW3-Ultra-Gaming" EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra-Gaming
    ASUS "Asus-GeForce-RTX-3090-TUF-Gaming-OC" Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming-OC
    ASUS "ASUS-GeForce-RTX-3090-STRIX-OC" ASUS GeForce RTX 3090 STRIX OC

    "MSI

    MSI Gaming GeForce RTX 3090

    • Wunderbar Derbietung
    • Großartiges Design
    • Gut aussehende LEDs
    • Ist werksseitig optimiert

    Preis bei Amazon prüfen


    Hier haben wir unsere erste Wahl des Tages, die MSI Gaming GeForce RTX 3090.

    Mit ihrer leistungsstarken RTX 3090-GPU und einer Reihe verschiedener exklusiver Funktionen, die mit der mit MSI verbundenen Grafikkarte geliefert werden, wird die Karte zu einem etwas höheren Preis verkauft als die entsprechende GPU. Etwas teuer, kein Zweifel, aber diesen Leitfaden würde man erst gar nicht durchgehen, wenn man nicht auf die Investition vorbereitet wäre.

    Die Out-of-the-Box-Leistung dieser Karte ist beeindruckend, da sie von MSI werkseitig kalibriert wurde. Das physische Design ist mit seinem 12,7-Zoll-Gehäuse sehr auffällig. Die bloße physische Größe reicht aus, um in Erwägung zu ziehen, Ihr Gaming-Rig zu überarbeiten, da es möglicherweise nicht in ein Einstiegssystem passt. Sie benötigen ein großes Gehäuse für eine ausreichende Belüftung. Mit seinem RGB mystic light erhalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Beleuchtung für Ihre MSI-Produkte.

    Wenn wir über die Leistung sprechen, hat NVIDIA mit seiner RTX 3090 viel versprochen und behauptet, Spiele mit 8k ausführen zu können. Mit der richtigen Abstimmung wird sich Ihr Spielerlebnis drastisch verbessern. Es wird, wie auf ihrer Website angekündigt, mit unglaublichen 24 GB GDDR6X-Speicher mit einer Speichergeschwindigkeit von 19,5 Gbit / s geliefert. Diese Grafikkarte ist ein Biest. Es kommt auch mit einem Boost-Takt von 1785 MHz.

    Es verfügt über ein TRI FROZR 2 Thermal Design, das die Kühl- und Geräuschsysteme dieser Karte stark beeinträchtigt. Mit 3 Lüftern zum Abkühlen beim Einschalten. Die Kernrohre sind so ausgelegt, dass sie die Wärme über ihre Länge verteilen, um eine maximale Kühlung zu erzielen. Darüber hinaus verfügt es über eine Airflow Control, die den Luftstrom durch den Körper verbessert. Darüber hinaus erreichte der Stromverbrauch mit dieser Karte ein noch nie dagewesenes Niveau.

    Das Beste an dieser Grafikkarte sind, wie bereits erwähnt, die werkseitig eingestellten Einstellungen. Es ist out-of-the-box mit seiner maximalen Leistung und erfordert nicht viel, nicht einmal Übertakten, um besser zu funktionieren. Was uns bei dieser Karte im Vergleich zu den anderen Karten auffällt, ist die wesentlich leisere Leistung. Wenn Sie dies also von einer Grafikkarte mit einer RTX 3090-GPU wünschen, ist dies wahrscheinlich der richtige Weg.

    Vorteile

    • Die Out-of-the-Box-Leistung ist großartig
    • Hat ein ausgezeichnetes Kühlsystem
    • Ist leiser als viele andere Karten
    • Kommt mit RGB-Beleuchtung

    Nachteile

    • Hoher Stromverbrauch
    • Für manche Fälle zu groß
    • Würde ein leistungsstarkes System erfordern, um zu laufen

    "PNY

    PNY XLR8 GeForce RTX 3090 Triple-Lüfter

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • Dreifach-Lüfter-Kühlsystem
    • Modernes spielfreundliches Design

    Preis bei Amazon prüfen


    Ein weiteres Kraftpaket einer Grafikkarte für die RTX 3090, der PNY XLR8 GeForce RTX 3090 Triple Fan, hat zu Recht den zweiten Platz auf unserer Liste der besten RTX 3090-Grafikkarten eingenommen.

    Diese Karte wird im Gegensatz zur Gründerversion mit einem dreifachen Lüftersystem verwendet, der Rest der Spezifikationen und Leistung ist gleich. Wie alle anderen bei uns liegt auch diese Karte preislich im oberen Bereich. Es wird auch höher verkauft als die entsprechende GPU.

    Diese Karte ist der MSI Gaming GeForce RTX 3090 (und vielen anderen in dieser Liste) mit ihrem dreifachen Kühlsystem und ihrem 24 GB GDDR6X-Speicher sehr ähnlich. Es hat auch eine Speichergeschwindigkeit von 19,5 Gbit/s und kann auch eine 8k-Auflösung unterstützen (wie bei allen GeForce RTX 3090-Grafikkarten behauptet). Das physische Design der Karte selbst ist sehr spielerfreundlich. Sie ist mit ihrem 12,4-Zoll-Gehäuse ähnlich groß wie die vorherige Grafikkarte.

    Das mitgelieferte Triple-Fan-Kühlsystem ist optisch nicht so ansprechend wie die anderen Varianten der gleichen GPU, diese Lüfter tun jedoch ihren Job, die Hitze draußen zu halten. Der Unterschied in der thermischen Leistung der Karte ist im Vergleich zur klassischen Version drastisch zu spüren.

    Die Karte verfügt über einen Boost-Takt von 1695 MHz, der durch Übertaktung noch weiter gesteigert werden kann.

    Wir denken zwar, dass es andere AIBs gibt, die viel interessanter sind und mehr Funktionen bieten als diese. Der PNY XLR8 GeForce RTX 3090 Triple Fan ist mit seinem konkurrenzfähigen Preis (was die Preise für GeForce RTX 3090 Grafikkarten betrifft) immer noch stark unter allen anderen.

    Vorteile

    • Ein gutes Kühlsystem
    • Konkurrenzfähiger Preis für eine GeForce RTX 3090 Grafikkarte
    • Hat ein modernes Design

    Nachteile

    • Es gibt bessere Optionen mit besseren Funktionen

    "Zotac

    Zotac GeForce RTX 3090 Trinity

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • Dynamisches RGB
    • Fortschrittliche Kühlung mit IceStorm 2.0
    • Schwarze Metallplatte mit ARGB-Beleuchtung

    Preis bei Amazon prüfen


    Die dritte Grafikkarte auf unserer Liste ist die Zotac GeForce RTX 3090 Trinity mit ähnlichen Spezifikationen und ihren einzigartigen Funktionen von Zotac.

    Der Preis der Grafikkarte ist wiederum etwas höher als der der GPU, aber nicht so hoch wie bei den anderen AIB-Karten. Zusätzlich zu den Monsterspezifikationen der GeForce RTX 3090 verfügt sie über eine Reihe von inhärenten Zotac-Funktionen. Die Karte eignet sich hervorragend für jemanden, der nach den folgenden Eigenschaften sucht.

    Diese einzigartige Variante kommt mit 24 GB GDDR6X-Speicher, einem Speichertakt von 19,5 Gbps und der herkömmlichen IceStorm 2.0-Kühllösung, die mit anderen Zotac-Grafikkarten verbunden ist. Es kommt auch mit, was Zotac bewirbt, dynamische RGB-Beleuchtung, die die Grafikkarte mit LEDs ausstattet. Dies erzeugt eine starke Dynamik zwischen seinem schönen, schwarz beschichteten Metallgehäuse und der ARGB-LED-Beleuchtung.

    Das physische Design und das in der Karte verwendete Kühlsystem ähneln Zotacs Version der vorherigen GPU, der GeForce RTX 3080. Das dynamische RGB und das schwarz beschichtete Gehäuse nennen sie HoloBlack. Die Karte verfügt über eine RGB-Beleuchtung von vorne bis hinten, was ihr einen sehr spielerorientierten Look verleiht. Diese Lichter können auch personalisiert werden. Die Karte verwendet auch eine benutzerdefinierte Platine und nicht die in der Gründerversion.

    Im Hinblick auf die Leistung hat die Zotac GeForce RTX 3090 Trinity einen Schub gegenüber der Gründerversion. Allerdings nicht drastisch. Bei 4k laufen die meisten AAA-Spiele mit satten 90 fps.

    Die Karte kommt auch, wie bereits erwähnt, mit einem charakteristischen Kühlsystem namens IceStorm 2.0. Der Lüfter hat eine 11-Blatt-Struktur, die den Luftstrom verbessert. Die Aluminiumkühlkörper und Kupferrohre helfen bei der effizienteren Wärmeverteilung. Es gibt eine automatische Lüfterstopp-Technologie, die eine leisere Leistung ermöglicht. All dies zusätzlich zur persönlichen Kontrolle der Bewegung der Ventilatoren für den Benutzer.

    All dies ist mit einem hohen Stromverbrauch verbunden, aber die Karte bietet Ihnen nur ein Leistungslimit von 350 W und lässt keine manuellen Anpassungen zu. Was das Übertakten dieser Karte zusätzlich erschwert. Aber alles in allem verfügt die Karte über so viele inhärente Funktionen, dass sie einfach nicht übersehen werden kann. Wir werden ehrlich sein, es ist absolut schön anzusehen, zusätzlich zu seinem Kraftpaket einer GPU.

    Vorteile

    • Der Preis ist im Vergleich zu anderen Varianten relativ niedrig
    • Hat ein tolles Design
    • Hat ein ausgezeichnetes Kühlsystem
    • Einstellbare RGB-Beleuchtung
    • Leistung etwas besser als die Gründerversion der gleichen GPU

    Nachteile

    • Hat eine Stromverbrauchsbegrenzung ohne manuelle Anpassung
    • Schwer zu übertakten

    "Gigabyte

    Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • Windforce 3X Kühlsystem
    • RGB-Fusion 2.0
    • NVIDIA NVLINK-Unterstützung

    Preis bei Amazon prüfen


    Die vierte Grafikkarte auf unserer Liste der besten RTX-3090-Karten ist die Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC. Es gibt 5 weitere Versionen derselben GPU, die von Gigabyte angeboten werden, aber wir werden uns in diesem Teil unseres Handbuchs auf Eagle konzentrieren.

    Die Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC wird mit einem Preisschild der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers geliefert. Eine drastische Erhöhung gibt es nicht, was sie etwas günstiger macht als andere GeForce RTX 3090-Karten. Dieser Preis beinhaltet alle Spezifikationen der GPU und einige ihrer inhärenten Funktionen, die von Gigabyte angeboten werden.

    Die Karte ist mit 24 GB GDDR6X-Speicher und dem gleichen 19,5 Gbps-Speichertakt ausgestattet. Der Boost-Takt beträgt 1725 MHz, was höher ist als der Boost-Takt der Gründer-Edition von 1695 MHz. Es kommt auch mit einem einzigartigen Board-Design, einigen unterstützenden Funktionen, um Ihr System perfekt zu betreiben, und einer werksseitigen Übertaktung.

    Die Karte verwendet das charakteristische Kühlsystem von Gigabyte, das Windforce 3X-Kühlsystem genannt wird. Es verfügt über zwei Lüfterblätter mit 2x 90 mm und 1x 80 mm Größe mit abwechselnder Drehung, Kupfer-Heatpipes und direktem Kontakt mit der GPU. Die Struktur des Kühlsystems geht insgesamt hervorragend mit Wärme um und bietet eine hohe Wärmeableitung und einen hohen Luftstrom. Das leise abwechselnde Drehen der Lüfter sorgt auch für eine leisere Leistung, obwohl im Allgemeinen lauter als bei einigen anderen 3090-Karten.

    Was das physische Design angeht, sieht die Karte ziemlich gut aus. Obwohl wir glauben, wenn Ästhetik einer Ihrer Schwerpunkte ist, gibt es bessere Möglichkeiten. Die Karte hat ein Block-Metall-Design, das mit einer Metallrückplatte für zusätzlichen Schutz geliefert wird. Es verbessert auch die Form der Karte und verleiht ihr eine ästhetische Note. Es kommt mit seinen RGB-Leuchten in Form von zwei Schlitzen in der Nähe des Logos der Karte mit verschiedenen anpassbaren Farboptionen, aber sie sind im Vergleich zur Zotac GeForce RTX 3090 Trinity nicht sehr auffällig.

    Die Leistung macht keinen großen Unterschied, wenn Sie sie Seite an Seite mit der Gründeredition der Karte setzen. Es funktioniert gut, aber funktioniert es gut genug? Es funktioniert genauso gut wie die Gründeredition nicht weniger, nicht mehr. Die Karte kann aufgrund des gleichen Leistungslimits wie die Karte zuvor nicht übertaktet werden, was die Leistung in gewissem Maße beeinträchtigt. Alles in allem funktioniert die Karte. Berücksichtigen Sie den Preis, und Sie haben möglicherweise nur Ihre nächste Wahl.

    Vorteile

    • Kein großer Preisunterschied zur Referenzkarte
    • Ausgezeichnetes Kühlsystem
    • Wird ab Werk übertaktet geliefert

    Nachteile

    • Nicht so leise wie andere Alternativen
    • Kann aufgrund der Leistungsbegrenzung nicht manuell übertaktet werden

    "EVGA

    EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra-Gaming

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • ICX3 interaktive Kühlung
    • Dreifache HDB-Lüfter
    • Boost-Takt von 1800 MHz

    Preis bei Amazon prüfen


    Die Gründeredition der RTX 3090 selbst ist ein Kraftpaket einer Grafikkarte, die EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra Gaming fügt jedoch noch mehr hinzu und treibt die Karte auf ein zunächst unerreichbares Niveau.

    Damit ist die EVGA GeForce TX 3090 FTW3 Ultra Gaming Grafikkarte moderat teurer als der Preis der Referenzkarte. Aber wenn Sie bereit sind, Ihr Geld für eine Karte auszugeben, die über die RTX 3090-GPU und einige unglaubliche zusätzliche Funktionen verfügt, ist dies gut für Sie. Lesen Sie einfach weiter unten, um zu erfahren, was die EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra Gaming-Karte für einen solchen Preis bietet.

    Die Karte bietet, wie jede Karte in dieser Liste, einen 24 GB GDDR6X-Speicher und den gleichen Speichertakt von 19,5 Gbps. Und wie jede andere RTX 3090-Karte wird auch damit beworben, dass sie Spiele mit 8k ausführen kann. Die Karte wird so hergestellt, dass sie mit einem hervorragenden Kühlsystem, Design und Übertaktung ausgestattet ist. Es kommt mit einem Boost-Takt von 1800 MHz (die Referenzkarte hat einen Boost-Takt von 1695 MHz), eine verblüffende Variation von der Referenz- und anderen AIB-Karten auf dieser Liste.

    EVGA verwendet eine sogenannte ICX3-Interaktive Kühlung für ihre Grafikkarten der Serie 30, diese natürlich enthalten. Dieses interaktive Kühlsystem wird mit einem Satz mikrodünner Heatpipes geliefert, die eine einfache Wärmeübertragung ermöglichen. Die Platine wird an gut gestalteten Stellen sorgfältig ausgeschnitten, um einen maximalen Luftstrom zu ermöglichen. Die Heatpipes sind für eine optimale Wärmeableitung ausgelegt. Die ICX3-Kühlkörper lassen die Luft ruhig und gleichmäßig gründlich fließen. Die Karte ist auch dafür bekannt, dass sie HDB-Lüfter für leises Arbeiten hat und die Geräusche auf ein Maximum reduziert.

    Der Kartenkörper sieht gut aus, mit ARGB-LED auf der Oberseite, die verschiedene anpassbare Modi haben. Die Karte ist auch kleiner als der Rest der zuvor erwähnten Karten und hat eine Größe von 11,8 Zoll im Vergleich zu den durchschnittlichen 12,5 Zoll bei den vorherigen Karten.

    Der Stromverbrauch dieser Karte ist der Wahnsinn. Es hat die meisten anderen RTX 3090-Karten in diesem Bereich übertroffen. Auch der Übertaktungswert ist einzigartig. Nicht viele der anderen Karten dieser Linie bieten die gleichen Funktionen. Dies ändert seine Leistung dramatisch, nicht nur von der Referenzkarte, sondern auch von anderen konkurrierenden Karten. Es könnte als das beste unter den gerade diskutierten angesehen werden, Performance-Schraubstock. Wirklich ein Kraftpaket.

    Vorteile

    • Schneller als die Referenzkarte
    • Hat ein ausgezeichnetes Kühlsystem
    • Ist sehr ruhig
    • massiv übertaktet
    • ARGB-LEDs

    Nachteile

    • Ist viel teurer als andere 3090-Karten
    • Hoher Stromverbrauch geht mit hoher Wärmeabgabe einher.

    "Asus

    Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming-OC

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • Axial-Tech-Lüfterdesign
    • GPU-Tweak II

    Preis bei Amazon prüfen


    Eine weitere Alternative beim Kauf Ihrer 3090-Grafikkarten ist die Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming OC.

    Betrachtet man den Kartenpreis-Schraubstock, so liegt die Karte erneut moderat über dem Referenzkartenpreis. Was diesen auch ziemlich teuer macht. Es kommt mit den charakteristischen Funktionen von Asus, die mit anderen Produkten von TUF Gaming verbunden sind.

    Ähnlich wie die Karten zuvor verfügt auch diese über 24 GB GDDR6X-Speicher und 19,5 Gbps. Es kommt mit einem Boost-Takt von 1740 MHz und im Vergleich zur 1694 MHz Referenzkarte kann auch dieser durch den Download der GPU Tweak II Software geändert werden. Der Rest der Spezifikationen entspricht der Referenzkarte für diese GPU.

    Das Design dieser Grafikkarte ist einfach und dennoch modern, mit einer Vollaluminiumabdeckung, die die Karte schützt, und einem Industriedesign für Ästhetik. Es wird auch mit einer schützenden Metallrückplatte geliefert, die auch eine Belüftung zur Wärmeableitung enthält. Die Rückseite ist so gestaltet, dass die gesamte heiße Luft entweichen kann, anstatt wieder in die Karte recycelt zu werden. Die Oberseite der Karte ist, wie bei anderen 3090-Karten, mit einem RGB-Element ausgestattet, das je nach gewähltem Modus angepasst werden kann. Diese Modi können auch mit anderen ASUS-Produkten synchronisiert werden, um eine gleichmäßige Ausleuchtung zu ermöglichen.

    Das Kühlsystem verwendet die axialen Teach-Upgrades. Es verwendet drei Lüfter, alle drei sind mit einem axialen Design aufgerüstet. Die Lüfterbewegungen sind alternativ (der mittlere ist eine Ausnahme), was eine leisere Leistung und weniger Turbulenzen ermöglicht. Und ähnlich wie bei den bereits erwähnten Karten wird der Lüfter-Stopp-Modus ausgelöst, wenn die Temperatur unter ein bestimmtes Niveau fällt oder die Karte im Leerlauf ist. ASUS wirbt für seine Grafikkarte mit einer zusätzlichen Flachheit, die einen besseren Kontakt mit der Wärmeübertragung ermöglicht. Die Karte wird auch mit einem Kühlkörper für den VRAM geliefert, um ihn auch in sehr intensiven und anspruchsvollen Sitzungen kühl zu halten

    Die Grafikkarte wird auch mit einer Software namens GPU Tweak II geliefert, mit der der Benutzer die Karte verschieben und auf höhere Werte einstellen kann, als sie bereits ist. Sie können Kerntakte, Speicherfrequenz und Stromverbrauch optimieren. Es besteht auch die Möglichkeit, die Lüfter manuell zu steuern.

    Allerdings hat diese Karte, wie alle anderen 3090-Karten, einen hohen Stromverbrauch. Sie ist nicht so hoch wie bei der EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 Ultra Gaming. In Anbetracht der Übertaktung dieser Karte ist das Verhältnis von Stromverbrauch zu Leistung außergewöhnlich vernünftig.

    Vorteile

    • Modernes Design
    • Gut aussehendes RGB
    • Hat eine gute Übertaktung im Vergleich zum Stromverbrauch
    • Wird mit einer nützlichen Software geliefert, um die Kartenoptimierung zu erleichtern

    Nachteile

    • Ist nicht so leise wie die anderen Optionen

    "ASUS

    ASUS GeForce RTX 3090 STRIX OC

    • NVIDIA GeForce RTX 3090-GPU
    • NVIDIA Ampere-Architektur
    • Axial-Tech-Lüfterdesign
    • GPU-Tweak II

    Preis bei Amazon prüfen


    Wie stehen wir schon auf der 7.ten Karte und können das Ende dieser extrem langen Liste noch nicht sehen? Die GeForce RTX 3090 hat die Welt im Sturm erobert. Und diesmal entscheiden wir uns für die ASUS GeForce RTX 3090 STRIX OC.

    Diese Karte hier ist auch preislich moderat höher als ihre entsprechende Referenzkarte. Aber wenn Sie sich das ansehen, würden Sie glauben, dass es Ihnen das ganze zusätzliche Geld in Bezug auf Funktionen, Spezifikationen und Extras zurückgibt.

    Die Karte hat so viel zu bieten, wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen. Es ist dem zuvor beschriebenen sehr ähnlich, beide stammen natürlich von ASUS, aber einige Funktionen sind von Natur aus die Signaturen der Karte. Es kommt mit 24 GB GDDR6X-Speicher und einer Speichergeschwindigkeit von 19,5 Gbit/s. Zusätzlich zu allen Spezifikationen, die mit der 3090-GPU verbunden sind. Was ist also anders? Es kommt mit einem Boost-Takt von 1860 MHz, was der Wahnsinn ist.

    Mehr Leistung würden Sie nicht benötigen, wie könnten Sie das auch? Die Boost-Uhr ist nicht von dieser Welt. Es kommt werkseitig übertaktet; besser geht es ehrlich gesagt nicht. Aber selbst wenn Sie es an seine Grenzen bringen, wird die Leistung nicht so stark verbessert, wie es bereits in seiner besten Form ist.

    Das Design ähnelt neben den Metallakzenten der Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming OC. Die Metallakzente spiegeln den Look der ROG- und ROG Strix-Motherboards wider. Die Oberfläche kommt mit Chassis LEDs. Das verleiht der Karte ein schlankeres, subtileres, ästhetischeres Aussehen. Der Rest der Struktur ähnelt der Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming OC, mit seiner breiten Backplate-Belüftung, damit die heiße Luft abfließen kann, anstatt recycelt zu werden. Und all das gute Zeug

    Besonderes Augenmerk hat das Unternehmen bei dieser Grafikkarte auf die ästhetische Seite gelegt. Das RGB-Element kann je nach Modus angepasst werden. Es gibt eine Option mit rotem Licht, um anzuzeigen, ob und wann ein Problem mit der Stromversorgung auftritt.

    Das Kühlsystem ist der Asus GeForce RTX 3090 TUF Gaming OC mit seinen axialen Tech-Lüftern sehr ähnlich, mit optimalem Design. Die allgemeine Flügelanzahl wurde bei den drei Lüftern erhöht; die Rotation der Lüfter ist ähnlich. So hergestellt, dass minimale Turbulenzen und maximale Leistung möglich sind.

    Die Karte kommt auch mit einem GPU Tweak II zum Einrichten Ihrer Grafikkarte. Vielleicht brauchst du es aber nicht viel.

    Also, kurz gesagt. Es ist eine großartige Karte, sie hat das Aussehen und die Persönlichkeit, kein Scherz. Sie würden einen bulligen Computer brauchen, damit er sein maximales Potenzial zeigen kann. Der Stromverbrauch ist hoch, aber die damit verbundene Übertaktung ist erstaunlich.

    Vorteile

    • Wunderbar Derbietung
    • Großartiges Design
    • Gut aussehende LEDs
    • Ist werksseitig optimiert

    Nachteile

    • Hoher Stromverbrauch, der mit der Übertaktung einhergeht

    Kaufleitfaden

    Okay, hier ist der Deal, daran führt kein Weg vorbei, die NVIDIA GeForce RTX 3090 ist ein Monster von einer Grafikkarte. Die ganze Idee dahinter ist verrückt. Mit ihrem hohen Stromverbrauch und noch mehr Speicher und einem noch höheren Preis könnte man natürlich meinen, dass die Karte an professionelle Stationen und nicht an Gamer vermarktet wird. Aber Überraschung, Leute, die bei NVIDIA arbeiten, können einfach nicht anders.

    Trotz aller erstaunlichen Qualitäten hatten die mit der 3090-GPU verbundenen Grafikkarten eine fragwürdige Verfügbarkeit, die meisten von ihnen werden sofort nach ihrer Installation verkauft. Dies zeigt nur, wie eifrig die Gaming-Welt auf die RTX 3090 ist.

    Wie wählen Sie also die beste Variante für Ihre 3090-GPU aus? Meist muss man sich viel Kopfzerbrechen und massiv recherchieren, wenn man sich völlig willkürlich für eine Grafikkarte entscheidet. Aber da Sie wissen, dass Sie eine 3090-Grafikkarte wollen; es macht unsere Aufgabe, Ihnen bei der Auswahl der besten Variante zu helfen.

    Kennen Sie Ihre Spezifikationen

    Erfahren Sie mehr über die GPU, stellen Sie sich die richtigen Fragen. Die meisten dieser AIB-Karten werden die gleichen grundlegenden Spezifikationen von 24 GB GDDR6X-Speicher mit einer Speichergeschwindigkeit von 19,5 Gbps haben. Aber die zusätzlichen Funktionen, die mit den Drittanbietern verbunden sind, werden variieren. Die Kern- und Boost-Taktraten werden variieren, und viele zusätzliche Funktionen werden sich von der Referenzkarte unterscheiden. Einige dieser Karten sind möglicherweise werkseitig optimiert, andere erfordern möglicherweise eine manuelle Abstimmung. Es gibt viele Faktoren, die zu einer Variante beitragen. Und Sie müssen alle durchgehen, um zu wissen, was Sie wollen.

    Haben Sie eine starke CPU

    Hier ist der Deal, die RTX 3090 ist ein Biest, sie ist so leistungsstark, dass es ein ebenso leistungsstarkes PC-System erfordert, vielleicht sogar mehr. Die meisten Gaming-/Computersysteme der Einstiegs- bis Mittelklasse funktionieren nicht mit einer Grafikkarte dieser Stufe. Es zu zwingen, mit einem zu arbeiten, würde nur eine Menge Engpässe und Grenzen bedeuten. Sie müssen also nicht nur in den Kauf dieser wahnsinnig teuren Grafikkarte investieren, sondern auch viel Geld für ein neues Gaming-Rig beiseite legen.

    Überprüfen Sie die UVP

    Vor dem Kauf einer Variante müssen Sie die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers kennen. Vergleichen Sie dies mit den zusätzlichen Funktionen und Optimierungen, die Ihre Variante Ihrer Wahl bietet, und wägen Sie die Ähnlichkeiten und Unterschiede ab. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Preiserhöhung die Investition wert ist (was im Fall dieser GPU aufgrund des bereits hohen FE-Preises viel passieren wird), dann ist diese Karte die richtige für Sie. Wenn Sie anders denken, führen Sie den Vorgang mit einer anderen Karte auf Ihrer Liste durch.

    Wiegen Sie die Ähnlichkeiten und Unterschiede ab

    Die Ähnlichkeiten werden leicht zu vergleichen sein. Die meisten von ihnen werden mit den Spezifikationen der Referenzkarte identisch sein. Die Unterschiede liegen darin, wo Sie bei der Auswahl Ihr Ausgangspunkt sein sollten. Sehen Sie, wie sich Ihre Variante von der Referenzkarte unterscheidet. Bietet sie eine bessere Leistung? Und wenn ja, wie groß ist der Unterschied Ihrer Meinung nach?

    Bietet es bessere Funktionen und zusätzliche Ergänzungen zur Karte? Wenn ja, sind diese Funktionen gut genug, um dem potenziellen Preisanstieg entgegenzuwirken?

    Einige Varianten gehen nicht höher als die UVP, wenn Sie sich nicht um die zusätzlichen Funktionen kümmern, sollten Sie sich für eine davon entscheiden.

    Setzen Sie Ihre Prioritäten klar

    Erstellen Sie eine Liste der Attribute, die Sie in Ihrer Grafikkarte benötigen würden. Vielleicht möchten Sie sich auf den ästhetischen Teil des gesamten Prozesses konzentrieren und interessieren sich für das physische Design der Karte. Vielleicht möchten Sie ein hervorragendes Kühlsystem. Vielleicht möchten Sie eine leisere Karte.

    Stellen Sie sich die richtigen Fragen und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wollen. Denn vertrauen Sie uns, wenn wir Ihnen sagen, dass die NVIDIA GeForce RTX 3090 kein Witz ist. Es braucht viel Geld. Könnte genauso gut das Beste aus dem herausholen, was Sie ausgeben werden, oder?

    Häufig gestellte Fragen

    Wo kann ich meine Grafikkarte kaufen?

    Obwohl die Verfügbarkeit der GeForce RTX 3090 subjektiv ist. Sie können es in der Regel in einem Elektronikgeschäft in Ihrer Nähe oder bei einem offiziellen Hersteller-Franchise kaufen. Sie können es auch online in jedem vertrauenswürdigen Online-Shop kaufen.

    Kann ich eine GeForce RTX 3090 für einen Laptop kaufen?

    Nein, du kannst nicht.

    Kann ich meine Spiele mit 8k spielen?

    Ja, damit wirbt die GeForce RTX 3090. Sie müssen jedoch hier und da Änderungen vornehmen, um sicherzustellen, dass die Leistung maximal ist.

    Ist die GeForce RTX 3090 Grafikkarte gut genug für den professionellen Einsatz?

    Ja! Obwohl die GeForce RTX 3090 Grafikkarten als Gamerkarten vermarktet werden, können sie auch im professionellen Bereich problemlos eingesetzt werden.

    Woher weiß ich, ob mein System mit der Karte kompatibel ist?

    Die offizielle Website für die GeForce RTX 3090 enthält einen Abschnitt zur Systemkompatibilität, in dem Sie überprüfen können, ob Ihr System ausreicht. Achten Sie nur auf ausreichende Stromversorgung, empfohlen werden 750 W

    Schlussfolgerung

    Die verrückte Idee hinter der GeForce RTX 3090 war ein kontinuierliches Thema dieses Handbuchs von uns. Wir werden diesen Leitfaden mit derselben Idee fortsetzen und beenden, diese Karte ist nicht für jeden geeignet. Aber wenn Sie ein Gaming-Enthusiast oder ein Profi sind und Ihr Augenmerk darauf gelegt haben und bereit sind, den Preis zu zahlen. Gut für dich.

    AUCH LESEN

    Die 10 besten RTX 2080 Super-Grafikkarten
    Nvidia GTX 970 vs. RTX 2060
    Beste GPUs für 1440p 144Hz Gaming
    RTX 3060 Ti vs. RTX 3070
    Beste GPU für Deep Learning

    Zusammenhängende Posts:

    • "Die Die 10 besten RTX 2080 Super-Grafikkarten im Jahr 2021
    • "Beste Beste RTX 2060-Grafikkarten für Gaming-Builds im Jahr 2021
    • "Beste Beste RTX 2080 Ti Grafikkarten 2021
    • "Beste Beste RTX 3060 Ti-Grafikkarten im Jahr 2021

    Share

    Tötet die Spire-Stufenliste 2021

    Die ständigen Updates seit 2019 haben das Spiel in Bezug auf Spielmechanik und Auswahlrate verfeinert und ausgefeilt. Es wurde erstmals 2019 auf...

    Warframe-Stufenliste 2021

    Warframe ist ein Third-Person-Shooter-Spiel, das von fesselnden Überlieferungen und zahlreichen Beutestücken aus verschiedenen Kopfgeldern lebt. Das Spiel wurde erstmals 2013 veröffentlicht und...

    Paladins Rangliste 2021

    Wenn du dich nach Multiplayer und Charakterbildung sehnst, dann ist Paladins ein Spiel, das du 2021 spielen solltest. Es ist ein Team-Shooter-Spiel,...

    5 besten GPUs für Ryzen 7 2700x im Jahr 2021 (Ein ultimativer Leitfaden)

    Suchen Sie einen Prozessor, der sich für Spiele eignet? Wenn ja, ist Ryzen 7 2700x das Beste für Spiele. Es verwendet einen...

    6 besten weißen Motherboards im Jahr 2021

    Sind Sie derjenige, der auch über die Auswahl des besten weißen Motherboards für Ihren PC verwirrt ist? Die Auswahl des besten Gaming-Motherboards...

    Beste Motherboards für i5 9600K Builds im Jahr 2021

    Die Leute ignorieren immer Prozessoren der 5. Generation, insbesondere wenn man konsequent die neueste Version des Intel-Prozessors verwendet. Aber muss ein Downgrade...

    Beste Motherboards für Ryzen 5 3600 im Jahr 2021

    Heute konzentrieren wir uns auf das Ryzen 5 3600 und die besten B450-Motherboards. Obwohl Sie X570-MOBOs systematisch für einen solchen alten Prozessor...

    Beste Motherboards für Intel i7 8700K im Jahr 2021

    Wie der Titel schon sagt, dreht sich der Artikel um eine einzige Einheit: Intel Core i7-8700K. Die meiste Zeit schreibe ich aus...

    Beste RGB-Gehäuselüfter in 2021 – ft. 120 mm, 140 mm und 200 mm

    „RGB-Fans sind wie ein Regenbogen, bunt und spektakulär“ ~ Anon. Der Bau eines Gaming-Rigs im Jahr 2021 kann umständlich sein, wenn...

    Beste Motherboards für Intel i7 9700K im Jahr 2021

    Die Ankunft von Prozessoren der 9. Generation hat die neue Spielekultur definiert. Generell blieben die Vorgängergenerationen aufgrund der nicht so ausgefeilten Architektur...

    7 besten Motherboards für RTX 3070, 3080, 3090 im Jahr 2021

    Kürzlich kündigte Nvidia eine beeindruckende Serie an, die als „RTX 3000“ bekannt ist. Die Serie folgt den Spuren von RTX 2000 und...

    Beste Motherboards für Ryzen 5 2600 im Jahr 2021

    Vielleicht wissen Sie, dass der Ryzen 5 2600 als die bekannteste Zen 2-CPU für alle AMD-Builds mit mittlerer Reichweite gilt. Wenn das...

    Tötet die Spire-Stufenliste 2021

    Die ständigen Updates seit 2019 haben das Spiel in Bezug auf Spielmechanik...

    Warframe-Stufenliste 2021

    Warframe ist ein Third-Person-Shooter-Spiel, das von fesselnden Überlieferungen und zahlreichen Beutestücken aus...

    Paladins Rangliste 2021

    Wenn du dich nach Multiplayer und Charakterbildung sehnst, dann ist Paladins ein...

    Liste der Destiny Child-Stufen 2021

    Destiny Child ist ein Spiel, das Schlachten über Karten beinhaltet. Ja, ein...